werbefrei | ohne Cookies | kein Tracking

Oppa Ömmes erzählt vom rentNERDasein


Erwarte ich zu viel?

Heute habe ich telefonisch von dem bevorstehenden 60-jährigen Klassentreffen erfahren. Der Anrufende sollte mir dann die Einladungsmail per Mail senden. Das hat er auch, allerdings eine Mail über die Recherche nach Klassenkameraden. Ich habe dann an die Mail-Adresse einer dort erwähnten Klassenkollegin angefragt, wie man sich da anmelden kann.

Noch am selben Tag erhielt auch eine Antwort-Mail mit dem Dateianhang eines Handy-Fotos (480 x 640 Pixel). Zitat: „ …ich kann es dir nur so als Kopie senden, da Xxxxx das Original hat und sie ist in Urlaub… “. Das Foto zeigte einen mit dem Handy abfotografierten Notebook-Bildschirm. Auf dem Notebook-Bildschirm sieht man die geöffnete Einladungsmail zum Klassentreffen.

Eine Antwort

  1. Herrlich! Ich lache immer noch.
    Und auch ich kenne solche Kandidaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert