April 2022

Nachdem mein Kreislauf sich wieder einigermaßen normalisiert hat, konnte ich die restlichen Vorbereitungen und Besorgungen für das Osterfest erledigen. Ostern habe ich dann mit der Liebsten in der Stadtwohnung verbracht. Ostersonntag gab es Bio-Rindergulasch, Salzkartoffeln und Salat und Ostermontag Bratkartoffeln mit Rührei und Salat als Kontrastessen. Das Wetter war mit wärmenden sonnigen 20 °C angenehm, sodass wir zeitweise auch auf dem Balkon sitzen konnten.

Ich wohne jetzt seit 5 Jahren in der kleinen barrierefreien Kemenate im Wohnpark des Heimatkaffs und fühle mich dort sehr wohl. Außerdem war diesen Monat meine Goldhochzeit (das Rezept einer langjährigen Ehe: getrennte Schlafzimmer – eins in Kalkar und eins in Duisburg) und Krümelchen ist nun schon 6 Jahre alt und kommt im Herbst in die Schule.

Nach den Osterfeiertagen ging’s auch mit dem Frühjahrsputz wieder weiter – die Küche und das Wohnzimmer waren dran. Und meine Fensterputzhilfe war auch da. Jetzt fehlt nur noch der Frühjahrputz im Bad. Das werde ich dann nächsten Monat erledigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert