Omma sacht immer:

„Unterstelle keine Böswilligkeit, wo Doofheit reicht.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert